Schweden Sicherheitsfreßgitter Rubos

 

Durch die Entwicklung des selbstschließenden Schweden Sicherheitsfreßgitter 'Rubos’ von Spinder, ist jetzt ein Sicherheitsfreßgitter für schwereres (Horn-)Vieh lieferbar.

Das selbstschließende Schweden Sicherheitsfreßgitter zeichnet sich durch seine einmalige, solide Konstruktion aus.

So besteht das Unterprofil aus einem dickwandigen Vierkantrohr, durch das die nach oben gerichteten Bogen komplett durchgesteckt und anschließend damit verschweißt sind.

Die sich um eine Stahlbuchse drehenden Fanghebel sind mit Transpondersicherungen und ein Gegengewicht versehen. Dieses Gegengewicht dient gleichzeitig als Abschirmung der 'Sicherheitsöffnung’ unter dem Gelenkpunkt, wenn die Freßöffnung nicht genützt wird. Bei eventuell anwesenden Kälbern wird dadurch verhindert, dass diese ihren Kopf verkehrt durch das Freßgitter stecken und sich einklemmen.

Merkmal

  • Äußerst solide Ausführung mit stabilem Vierkantrohr als Unterprofil (70x70x4 mm).
  • Die Fanghebel sind oben und unten versehen mit eine Transpondersicherung. Die Transpondersicherung unten ist außerdem mit einem Handgriff versehen, so dass die Tiere problemlos einzeln entsichert werden können.
  • Die Fanghebel haben ein Gegengewicht, durch das sie immer wieder in die geöffnete Position zurückschwenken.
Kontakt
 
0230400-001-freßgitter-schweden-sicherheitsfreßgitter-modell-rubos-spinder-stalleinrichtungen
  • Robuster Konstruktion
  • Sehr geeignet für Hornvieh
  • Geräumige Sicherheitsöffnung
  • 5 Bedienpositionen
  • Einfachen Schritt zum Kuhbereich
Freßgitter

Händler suchen

Diese Seite teilen